Infos zum Song

Vom Sound her hat man natürlich mindestens vier Marshall-Türme und eine Gibson-SG im Ohr. Am Lagerfeuer gibt es ja meistens keine Steckdose, also empfehle ich seine ganze Kraft und Konzentration in perfektes Timing zu setzen. Die Powerchord-Griffe sind dafür wie gemacht. Zwar behaupten viele AC/DC könnten nur drei Griffe spielen, ich meine aber sie haben in ihren Songs immer unerwartete, interessante Akkordwendungen und sattes Timing. Mindestens ein AC/DC-Teil am Lagerfeuer ist also Pflicht!

AC/DC bekanntermaßen aus Australien wurden in Sidney von Malcom Young gegründet, waren aber nicht gleich der Hit. Erst als nach einigen Umbesetzungen ein gewisser Bon Scott seine rauhe Stimme mit Texten über Weiber, Suff und Party beisteuerte, trafen sie auf den Nerv des Publikums. Skandal und Erfolg gaben sich von da an die Klinke in die Hand.  
   

 

Backlink zu den Lagerfeuersongs