Infos zum Song

Dieser Song habe ich von den vielen von U2 nicht nur ausgesucht weil er leicht zu spielen ist. Das Original hat für mich irgendwie einen entspannten Sound. Vielleicht liegt es daran, dass dieser Song in den legendären Sun-Studios mit diesen schön warm klingenden Analogmischpulten und der ganzen alten Technik aufgenömmen wurde. Nix Digital!
Dazu die noch berühmteren Memphis-Horns, wahrscheinlich werden sich die Nichteingeweihte fragen warum wir dieses einfache Drei-Griffe-Lied am Lagerfeuer so innbrünstig singen...

Es gibt einen Konzert-Film von U2 mit Sequenzen der Aufnahmen dieses Songs. Falls einem die Tonlage Schwierigkeiten bereitet habe ich noch eine andere Tonlage eingefügt, und denkt dran die Gitarre richtig voll und warm klingen zu lassen. Dazu setze ich mein Capo auf den dritten Bund.
Für Fachleute: stellt Euch eine Gretsch-Semiakustik über Vox AC30 ultraclean (den frühen Beatles-Sound) vor. Diesen Sound kriegt heute noch keine Prozessorkiste hin.
 
   

 

Backlink zu den Lagerfeuersongs