Infos zum Song

Von diesem Song gibt es jede Menge Coverversionen, allen voran Mr.Big, die diesen Song aber zwei Töne höher und mit mehr drive trällern. Das Original ist aber auch sehr gelungen mit diesem schönen Akustikbaß. Zwischendrin gibt es noch ein paar Breakes die kann man auch sehr gut mit Gitarre nachspielen. Das erhöht den Wiedererkennungswert.

Mit Cat Stevens verbinden viele Musikfans Lagerfeuerromantik und liebesgeschwängerte Abende. Seine unzähligen Hits, wie: "Morning has broken" oder "Father And Son", erklingen noch heute von Plattentellern, auch wenn seine Songs im Radio kaum noch Gehör finden. Es sei den, dass irgend eine Jung-Band covernd an seine Werke rangeht und sie so der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Cat Stevens, mit jetzigem Namen Yusuf, bekannte sich 1997 zum Islam und lebt seitdem streng nach dem Koran, der jegliches musizieren mit Instrumenten, also weltlich Musik, verbietet.

Nachdem er in den Sechzigern lange Zeit unbekannt war kam er mit seinem Erfolg in den Siebzigern nicht mehr zu recht. Es folgten Drogenexzesse und Zusammenbrüche. Nun hat er dort seinen Frieden gefunden. Für ihn scheint dies in keinster Weise problematisch, denn, wie er sagt: "Als ich den Koran zu lesen begann, fühlte ich, dass alles, was ich mit meinen Liedern hatte sagen wollen, dort schon geschrieben stand."
 
   

 

Backlink zu den Lagerfeuersongs